Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Rotweingugelhupf Muffins

Gugelhupf, ein Klassiker der österreichischen Mehlspeisenkuchen. Aufgepeppt mit Rotwein und in Muffinformen gegossen, wird der Gugeplhupf zum echten Highlight.

Schwierigkeit
leicht
Zeit
30 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 12 Personen


200 g Butter, zimmerwarm
170 g Zucker
4 Stk. Ei(er)
260 g Mehl
2 TL Zimt
30 g Kakao
100 ml Rotwein
100 g gemahlene Haselnüsse
16 g Backpulver  (entspricht 1 Packung)
5 EL Schokostreusel
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren. Nach und nach die restlichen Zutaten unterrühren, zum Schluss die geriebenen Nüsse und Schokostreusel untermischen. Die Teigmasse in Muffin oder Mini-Gugelhupf-Formen einfüllen und bei 180° C ca. 20 Minuten backen. Mit Schokoglasur und Deko-Herzen lassen sich die kleinen Küchlein noch zusätzlich aufhübschen.

Die Masse reicht je nach Formgröße für ungefähr 26 kleine Küchlein, also ca. 2 Muffins pro Person.

Ähnliche Rezepte

  • Süße Apfel-Frühstückswraps

    Schwierigkeit
    leicht
  • Curry-Dattel Aufstrich

    Schwierigkeit
    leicht
  • Beeren-Nicecream

    Schwierigkeit
    leicht