Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Literaturcafe mit Elias Hirschl

und seinem Buch "Salonfähig"

FR, 21. Jänner

15.00 Uhr

21.01.2022

Elias Hirschl ist 1994 in Wien geboren. Er ist Autor, er ist Poetry Slammer und Musiker und hat mittlerweile vier Romane veröffentlicht. Der erste mit dem Titel „Der einzige Dorfbewohner mit Telefonanschluss“ ist 2015 erschienen. Der zweite Roman ist dann ein Jahr später mit dem Titel „Meine Freunde haben Adolf Hitler getötet und alles, was sie mir mitgebracht haben ist dieses lausige T-Shirt“ erschienen und der dritte Roman wurde dann 2017 publiziert, dieser hieß „Hundert schwarze Nähmaschinen“. Sein allerneustes Werk heißt nun „Salonfähig“. Es ist im Zsolnay-Verlag erschienen und kaum ein anderes Buch hat in der österreichischen Literatur soviel Aufsehen erregt wie dieses.

 

Was, wenn man sich ein perfektes Leben wie eine zweite Haut überziehen könnte?

Willkommen bei "Austrian Psycho"! Stundenlang übt er vor dem Spiegel seinen Gang, sein Lächeln, seine Art zu sprechen. Julius Varga, der Parteichef, ist das ganz große Idol des namenlosen Erzählers. „Ich gebe mich für dich auf, Julius. Ich liebe dich.“ In seiner Abwesenheit gießt er seine Zimmerpflanzen, als ob dies ein Staatsakt wäre. Auf einer unteren Ebene dient der Erzähler der Partei und eifert seinem Vorbild nach. Er ist besessen von Marken und Äußerlichkeiten und der Ästhetik von Terroranschlägen. Elias Hirschls neuer Roman ist ein großer Wurf und ein Vergnügen. Das wahnwitzige Porträt der Generation Slim Fit: jung, schön, intelligent, reich, oberflächlich und brandgefährlich.


DETAILLIERTE INFORMATIONEN

  • Veranstaltungsort: Bei uns am Biohof im Kulinarium

  • Wann: Freitag, 15. Oktober

  • Uhrzeit: 16.00 Uhr

  • Kursgebühr: 12 EUR / Person ohne Verpflegung

*Eine Anmeldung ist erforderlich.. Sichere dir gleich deinen Platz und melde dich zum Literaturcafe an. Reservierungen: office@literaturschiff.at | Tel.: 0660 7686433

Alle Sicherheitsmaßnahmen und Hygienevorschriften werden selbstverständlich eingehalten. Es gelten die zum Veranstaltungstermin gültigen Corona Richtlinien.




Beliebte Beiträge

  • Individuelle Ernährungsberatung

    Viele Alltagsbeschwerden lassen sich allein durch ...

    Ansehen

  • Literaturcafe mit Karin Peschka

    Karin Peschka setzt mit „Putzt euch, tanzt, ...

    Ansehen

  • Kostenlose Einkaufsberatung im Bio-Frischmarkt

    Komm vorbei uns lass dich bezgl. speziellen Ern&au...

    Ansehen