Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

MeinAlpenStrom

Denn echter Ökostrom muss mehr können


Ökologisches Denken und Handeln ist eine Lebenseinstellung. Deshalb haben wir uns im Sinne unserer Unternehmensphilosophie für einen Stromanbieter entschieden, der zu 100 Prozent Ökostrom anbietet. So gehen wir vom Biohof Achleitner erneut einen weiteren Schritt in Richtung verantwortungsvolles Handeln für die Umwelt und die künftigen Generationen.

Unser neuer Stromlieferant, MeinAlpenStrom, erzeugt echten Ökostrom in eigenen Kleinwasserkraftwerken in Niklasdorf und Frohnleiten unter höchsten ökologischen Standards. Weil der Strom aus den eigenen Kraftwerken kommt, kann MeinAlpenStrom im Gegensatz zu anderen Ökostrom-Anbietern garantieren, dass kein grüngewaschener Börsestrom an die Kunden geliefert wird.

Besonderes Angebot für Biohof Achleitner-Kunden
Damit möglichst viele Menschen auf Ökostrom umsteigen, haben wir für euch ein besonderes Angebot: Mit dem Gutscheincode „BIO“ bekommen Sie zusätzlich € 10,- Rabatt, wenn Sie zu MeinAlpenStrom wechseln. Kunden die bis 30. August 2018 zu MeinAlpenStrom wechseln, bekommen ein 6er-Tragerl CraftWerksBier gratis nachhause geschickt.

Bio-Bier und echter Ökostrom? Passt gut, vor allem wenn es so wie der Strom von MeinAlpenStrom regional produziert und ehrlich hergestellt wird. Regionaler Strom. Regionales Bier. Verfolgbar bis zur Quelle. Als kleine Kostprobe finden Sie in unserer aktuellen Biokiste eine Flasche CraftWerksBier von MeinAlpenStrom.

Alle Details finden Sie zusammengefasst unter www.meinalpenstrom.at/biohof-achleitner.



Wussten Sie, dass Ökostrom nicht gleich Ökostrom ist?

Es hat den Anschein, dass in Österreich die Anzahl der Ökostrombieter rasant zunimmt. Ökostrom bedeutet aber nicht automatisch, dass der Strom auch zu 100% ökologisch produziert wird. Viele Anbieter bezeichnen ihren Strom nur als Ökostrom und waschen ihren, an der Börse zugekauften Strom, mittels zugekauften Herkunftsnachweisen grün. So kann er als Ökostrom verkauft werden. Das ist nicht illegal, gaukelt dem Konsumenten aber falsche Tatsachen vor.

Für Konsumenten ist es leider kaum zu erkennen, wer hinter einem vermeintlich unabhängigen Stromanbieter steht. Ausländische Herkunftsnachweise sind oft ein Hinweis auf grüngewaschenen Strom. Echter Ökostrom bedeutet dagegen, dass die Kilowattstunde Strom gemeinsam mit dem Herkunftsnachweis produziert und verkauft wird.


Beliebte Beiträge

  • Asylwerber am Bio-Bauernhof

    Asylwerber Yusuf, Mamud und Abdu arbeiten bei uns ...

    Ansehen

  • In Umstellung auf Bio

    Unser großes Ziel ist es, den Biolandbau (we...

    Ansehen

  • Powerfood aus dem Zimmergarten

    Während im Winter die meisten Gemüsesort...

    Ansehen